About

Über mich

Ich bin Melitta, eine oberösterreichische Frohnatur, die ihren Faible zur Kreativität bereits in die Wiege gelegt bekommen hat. Geboren und aufgewachsen im schönen Innviertel kreierte und gestaltete ich bereits im Kindes- und Jugendalter Bilder, Holzrahmen, Kleider und Dekorationselemente. Teils belächelt als auch bewundert, ist meine Passion, Dinge zu kreieren, mein ständiger privater Wegbegleiter.

Was gibt es inspirierenderes, als kreatives Wirken?

Jeglichen Alltag zu bereichern und wundervolle Dinge zu schaffen, ist für mich jedenfalls, etwas Beflügelndes. Infolge einer beruflichen Sinnkrise Anfang 2019 während meiner Studienzeit, stellte ich mir nach langem Kopfzerbrechen bewusst die Frage: Willst du noch, was du tust? Nachdem ich diese Frage mit einem Nein beantwortete, fasste ich all meinen Mut zusammen, nahm meinen Rucksack an Fähigkeiten und traf den Entscheid, meine private Leidenschaft endlich zum Beruf zu machen. Dies ist die Entstehungsgeschichte der MiMa Factory. Sie hilft mir, den Enthusiasmus als auch den Ideenreichtum meiner Kreativität mit Herzblut zu bewahren, um täglich meine Leidenschaft zu leben.

MiMa`s Story

Ein herzliches Hallo!
Schön, dass du diese Seite besuchst.

Woher kommt der Name & was treibt mich an? 

MiMa Factory steht für Miro, dem Strategen, der seiner Frau den Weg ebnet und Melitta dem Freigeist mit beträchtlicher Sympathie zum kreativen Schaffen. Factory steht für das kleine Atelier, das einzigartige Dinge in feiner Handarbeit designt, um deinen Alltag auf ein höheres Level zu bringen. 

 

Persönlich halte ich wenig von maschineller Massenproduktion unter suboptimalen Gegebenheiten der heutigen Wegwerfgesellschaft. Deshalb ist es mir ein Anliegen, etwas Handgemachtes zu gestalten. Etwas Aussergewöhnliches für dich oder etwas Besonderes, um einen bedeutsamen Menschen eine Freude zu bereiten. In der heutigen oberflächlichen, teils unpersönlichen Welt, gehen genau diese Werte verloren. Aus diesem Grund liegt es mir am Herzen, jene Werte weiter zu führen. 

Mein Label steht für Wohnaccessoires mit Designs für Aufgeweckte, die Langweile, Spiessertum und Stillosigkeit vertreiben. Sämtliche MiMa Factory Accessoires entstehen zu 100% in der Schweiz und werden im kleinen feinen Atelier im St. Galler Rheintal fair und nachhaltig produziert – Denn Stillvolles soll nicht auf Kosten anderer gehen. Lediglich ausgewählte Materialien aus der Schweiz und ihren Nachbarländern werden in den unterschiedlichsten Design Elementen verarbeitet. Mit hohen Ansprüchen an Qualität, Ästhetik sowie der Liebe zum Detail als auch durch kurze Wege, wird alles fair und umweltfreundlich gefertigt. So entstehen im Atelier von MiMa Factory und mit Hilfe regionaler Partnerbetriebe handverlesen designte Wohnaccessoires die kunstvoll schön und zugleich praktisch zur Geltung kommen.

Nachhaltig - Handgemacht - Swissmade

Produktion auf
Bestellung, 
statt für den Müll.

Anders als andere findet MiMa Factory, dass eine Herstellung auf Bestellung jede Menge mit Nachhaltigkeit zu tun hat. Aus diesem Grund werden sämtliche Accessoires nicht als Massenware gefertigt, was wiederum die natürlichen Ressourcen schont. Hierbei zählt der Grundsatz - jedes einzigartige Stück mit Liebe zum Detail aus natürlichen Materialien, unter fairen Bedingungen in feiner Handarbeit regional zu erschaffen.

 

Resümee:

BEAUTYFUL THINGS - MADE WITH LOVE

 

Ich freue mich, dein Zuhause oder deinen Arbeitsplatz mit wunderbaren Designelementen schöner, funktionaler und einfacher zu gestalten.

 

Dankeschön im Voraus für deine Bestellung.

 

Herzliche Grüsse.

 

Melitta Neubauer, MSc. 

ADRESSE

MiMa Factory Neubauer
Haldenbachstrasse 1
CH-9434 Au / St. Gallen

Schweiz

KONTAKT

ERREICHBARKEIT

Montag - Freitag

09:00 - 12:00 Uhr

13:30 - 17:00 Uhr

Samstag - Sonntag

Kreative Schaffenspause

FOLGE UNS AUF

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Vorauszahlung, Kreditkarte, PayPal

©2020 by www.mimafactory.com